Delegiertenversammlung beschließt Beitragserhöhung

Die außerordentliche Delegiertenversammlung am 9. März ist mit großer Mehrheit dem Antrag des Vorstandes gefolgt und hat zum 1. April die Beitragserhöhung der Beitragsstufen 1 – 7 um 1 € und der Beitragsstufe 8 um 4 € monatlich beschlossen. Des Weiteren hat der Vorstand beschlossen, die Gesundheits- u. Seniorensportangebote der Stufe 4 auf Stufe 5 anzuheben. Unsere Mitglieder erhalten in diesen Tagen ein Schreiben, in dem der Vorstand und die Geschäftsführung die Gründe für die Beitragserhöhung erläutern.