Meilenstein geschafft! Richtfest läutet den Innenausbau des neuen Sportzentrums ein

Dateien anhängen: 

Das neue Sportzentrum der HT16 feierte am 15. Februar 2018 Richtfest. Der Vorsitzende der HT16, Andre Nöbbe, begrüßte bei winterlichem Wetter neben dem Innen- und Sportsenator Andy Grote über 200 Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und der Mitgliedschaft der HT16.

 

Der Rohbau des neuen dreistöckigen Sportzentrums mit ca. 2500 m² Sportfläche, das rd. 4.000 Sportlerinnen und Sportlern eine neue sportliche Heimat bietet, ist mit dem Aufsetzen des Daches abgeschlossen.

 

Vorsitzender Andre Nöbbe dankte allen Förderern des Projektes für ihre großartige Unterstützung für das Projekt. „Nur weil alle an einem Strang und in die gleiche Richtung gezogen haben, können sich die HT16 Mitglieder und die Bewohner von Hamm im Herbst 2018 auf die Eröffnung des neuen Sportzentrums freuen“ sagte Andre Nöbbe.

 

Innen- und Sportsenator Andy Grote hob in seiner Rede die Vorbildfunktion dieses Projektes für die Entwicklung von Quartiersvereinen in Hamburg hervor.  

 

In den nächsten Monaten erfolgt der Innenausbau des dreistöckigen Sportzentrums mit insgesamt über 2500m² Sportfläche.

 

Es entsteht im Erdgeschoß eine Sporthalle für den Schulsport und die Vereinsangebote in den klassischen Sportarten Handball, Turnen, Volleyball, Tischtennis, Badminton sowie Parkour, Boxen und andere.

 

Weiterhin entsteht eine Kletterhalle mit über 1.000 m² Kletterfläche mit bis zu 14 m Höhe für die neue Kletterabteilung.

 

Im ersten Obergeschoß entstehen vier flexibel nutzbare Gymnastikräume zwischen 110 m² und über 200 m², die für die verschieden Gymnastikangebote im Bereich Fitness- und Gesundheitssport sowie für Angebote der Abteilungen Tanzen, Hip Hop, Ballett, Capoeira, Karate und Judo genutzt werden können. Neben den Gymnastikräumen wird es noch einen speziell ausgestatteten Psychomotorikraum geben, der dem Sportkindergarten sehr gute Sportmöglichkeiten bietet.

 

Auf der Westseite des Gebäudes entsteht ein Sportkindergarten, mit rd. 600 m² Betreuungsfläche, der bis zu 100 Kindern Platz bietet. Im Außenbereich entsteht eine öffentliche Spielfläche die federführend durch unsere Kita genutzt wird.

 

In der zweiten Etage entsteht auf ca. 600 m² Fläche ein gerätegestütztes Kraft- und  Cardio-Training sowie ein Saunabereich mit zwei Saunen und Ruhebereichen. Des Weiteren lädt eine 150 m² große Sportterrasse zum Sporttreiben im Freien ein.

 

Ein weiterer Gymnastikraum für Fitnessangebote mit ca. 140 m², der an der Sportterrasse angrenzt, bietet die Möglichkeit Gymnastik- und Kursangebote auch Outdoor durchzuführen.

 

Hier geht es zu den aktuellen Bildern des Neubaus http://www.ht16.de/neubau