Unsere 200 jährige Geschichte: Dezember

An dieser Stelle gehen wir monatlich auf bedeutende Ereignisse der 200 jährigen Geschichte unseres Vereins ein. Lesen Sie nun was alles im Monat Dezember geschah.

02.12.1886: Freie Bahn für eine neue Turnhalle auf der Kaiserwiese, dieses Mal an der Großen Allee. Mit dem Senat wird wird ein neuer Pachtvertrag über die Benutzung des Turnplatzes unterzeichnet.

16.12.1888: Einweihung der neuen Turnhalle. Zum ersten Mal sind Mädchen und Frauen der HT16 als Turnerinnen dabei. Die Baukosten betrugen 201756 Mark, der große Turnsaal hat 824m², der kleine Turnsaal 215m². Die Turnhalle gilt als die modernste in Deutschland.

02.12.1912: Die Schwimmabteilung wird gegründet. 

12.12.1956: Die Tischtennisabteilung wird gegründet. Ihr erster Leiter ist Herr Hermann aus der Tennisabteilung. 

Dezember 1961: Zum Jahresende zählt die HT16 über 2800 Mitglieder. 

10.-19.12.1971: Monika Eichenauer, Handballtorwartin der HT16, spielt bei den Weltmeisterschaften in den Niederlanden das 60zigste mal für Deutschland.