Karate

Karate Wado-Ryu bei der HT16

Was ist Karate?

Karate ist eine japanische Kampfkunst, welche heutzutage zur allgemeinen Fitness, zur Selbstverteidigung, als Wettkampfsport oder als rein traditionelle Kampfkunst praktiziert wird. Aber unerheblich aus welcher Motivation es ausgeübt wird, beansprucht Karate in hohem Maß Körper und Geist und ist somit für alle ein idealer Ausgleich zum modernen Alltag: Es steigert das allgemeine Wohlbefinden, schult die eigene Körperwahrnehmung und bietet ein ausgewogenes Training für alle Muskelpartien. Beim Karate werden Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Lehrer, dem Trainingspartner und sich selbst gefördert, das optimale Verhältnis zwischen An- und Entspannung wird trainiert, was die Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer steigert sowie den Abbau von eigenen Aggressionen begünstigt.

Stilrichtung „Wado Ryu“

Bei der HT16 wird Wado-Ryu-Karate angeboten. Dies ist eine Stilrichtung des japanischen Karate, bei der ein Angriff nicht mit Kraft abgewehrt wird, denn Ziel ist es vielmehr, die Energie des Angriffs durch geschicktes Umlenken und Ausweichen ins Leere laufen zu lassen und anschließend oder gleichzeitig durch Hebel, Tritt- oder Schlagtechniken zu kontern. Hierfür werden die Bewegungsprinzipien des Wado Ryu trainiert, welche (aufgrund des geringen Kraftaufwandes) unabhängig vom Alter von allen Menschen ausgeübt werden können.

Training bei der HT16

Wer Wado-Ryu-Karate in netter Gesellschaft ausprobieren möchte ist bei uns jederzeit willkommen. Komm doch mal zu einem unverbindlichen Probetraining vorbei!

Dazu reicht am Anfang bequeme Sportkleidung völlig aus, später benötigst Du einen Gi (Karateanzug, ab ca. Euro 60,-). Nach einigen unverbindlichen Probetrainingseinheiten ist der Eintritt in die HT16 nötig, die aktuellen Tarife sind hier hinterlegt. Strebst Du später Gurtprüfungen an, so ist die Mitgliedschaft im deutschen Karateverband DKV nötig. Es fallen einmalig Euro 4,50 für die Aufnahme im Verband und den Pass an, weiterhin Euro 20,- Jahresgebühr sowie Euro 12,- Prüfungsgebühr für eine Kyu-Prüfung. Alles in allem also eine sehr günstige Sportart.

DKV-Logo

Die Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V. ist Mitglied im Deutschen Karateverband e.V. (DKV) und im Hamburger Karate-Verband e.V. (HKV).