Deutsche Meisterschaften und Olympiaqualifikation

 

Die HT16 Schwimmabteilung war in diesem Jahr mit 3 Sportlern bei den 128. Deutschen Meisterschaften vertreten.

 

Rafael Miroslaw (2001) konnte trotz seiner gebrochenen Hand im März tolle Leistungen zeigen und schwamm sich über die 50m, 100m und 200m Freistil in das EYOF Finale (Jahrgänge 2000/2001). Hier hat er besonders auf den kürzeren Strecken seine Stärke zeigen können. Sehr zufrieden mit den Leistungen war auch sein Trainer Tobias Heinrich, der Rafael am Olympiastützpunk Hamburg/Kiel trainiert. Zusätzlich konnte Rafael die D/C-Kadernorm des Deutschen Schwimmverbandes über alle 3 Freistil-Strecken unterbieten. Damit hat Rafael einen großen Schritt in Richtung Nationalmannschaft gemacht. Wir wünschen Rafael weiterhin viel Erfolg und unterstützen ihn auf seinem Weg.

 

Mustafa Abdelrahman (1996) ist über die 50m und 100m Schmetterling an den Start gegangen. Der gebürtige Ägypter trainiert seit dem Sommer 2014 hier in Hamburg. Mustafa ist ein absoluter Schmetterlings-Spezialist und schwamm über die 100m 0:55,86. Damit konnte sich Mustafa in 3 Monaten um 1,12 Sekunden steigern. Das ist wirklich eine beindruckende Steigerung beim Schwimmen. Mustafa hat als langfristiges Ziel die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokyo 2020. Wir werden Mustafa so lange es geht auf diesem Weg unterstützen und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.

 

Stephan Kunzelmann (1978), Olympia-Teilnehmer 2000 und 2004, wollte es noch mal wissen und hat sich intensiv auf die 50m Freistil vorbereitet. Mit 22,51 war die Olympia-Vorlaufnorm das erste Ziel, das es zu erreichen galt. Leider wurde Stephan zweimal von einer Erkältung während seiner Vorbereitung unterbrochen, so dass nicht alles nach Plan lief. Das Training war hart, hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Mit 23,10 Sekunden erreichte Stephan den 10. Platz. Die Enttäuschung war Stephan anzusehen, da er sich zumindest unter 23 Sekunden als Minimalziel gesetzt hatte. Doch Stephan lässt den Kopf nicht hängen und überlegt ob er noch ein paar Masters Rekorde in Angriff nimmt. Denn mit seinen 38 Jahren hat er mit diesen Leistungen gute Chancen im Masters Bereich noch einige Marken zu setzen. Wir freuen uns Stephan auch auf seinem weiteren sportlichen Weg zu begleiten.

 

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit den Leistungen unser Sportler und schauen erwartungsvoll in die Zukunft. Mit ziemlicher Sicherheit konnten sich Laura Jantzen (2005) und Letizia Szczygiol (2004) für den Mehrkampf bei den Norddeutschen Meisterschaften qualifizieren. Hier wird Laura  von ihrer Trainerin Jennifer Rasch begleitet am 28. und 29. Mai in Hannover an den Start gehen. Letizia trainiert am Olympiastützpunkt Hamburg/Kiel und wird mit ihrem Trainer Enrico Pankrath vor Ort in Hannover sein. Wir wünschen beiden Athleten viel Erfolg und werden über die Ergebnisse berichten.

 

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften

 

50m Schmetterling Vorlauf       Abdelrahman, Mustafa    1996            0:25,46

100m Schmetterling Vorlauf      Abdelrahman, Mustafa    1996            0:55,86

 

50m Freistil Vorlauf                  Kunzelmann, Stephan     1978            0:23,10

 

50m Freistil Vorlauf                  Miroslaw, Rafael             2001            0:24,45

50m Freistil Finale                    Miroslaw, Rafael             2001            0:24,57

 

100m Freistil Vorlauf                Miroslaw, Rafael             2001            0:53,77

100m Freistil Finale                  Miroslaw, Rafael             2001            0:53,41

 

200m Freistil Vorlauf                Miroslaw, Rafael             2001            1:58,82

200m Freistil Finale                  Miroslaw, Rafael             2001            1:58,16

 

400m Lagen Vorlauf                 Miroslaw, Rafael             2001            4:54,10