Einladung zum Hamburger SprintCup am 1. und 2. Oktober 2016

  

Liebe Schwimmerinnen, liebe Schwimmer,

ein Abstecher nach Hamburg lohnt sich immer. Genießt die schöne Stadt, schwimmt erfolgreich einen Wettkampf und gewinnt nebenbei noch Preise und Preisgeld!

Noch 2 Monate bis zum Start des 10. Hamburger SprintCups im Schwimmen. Das ist eine weitere nennenswerte Veranstaltung, die wir mit Euch treuen und neuen Gästen im Rahmen des 200 jährigen Jubiläums der HT16, dem ältesten Turnverein der Welt, begehen wollen. Es gibt eine Menge zu feiern und wir würden uns freuen, wenn Ihr dabei seid. Wir planen die Infrastruktur und damit auch die Atmosphäre weiter zu verbessern. Daher planen wir zum Jubiläum mit zwei Tribünen. Weitere Überraschungen zum Jubiläum werden folgen. Nachstehend der Stand der aktuellen Vorbereitungen:

Unterkunft

Es wird wieder die Möglichkeit geben Eure Betten im IBIS-Hotel in Wandsbek unter der Reservierungsnummer 482549 zu reservieren. Die Kosten inkl. Frühstück betragen:

 

Zimmer                       30.09.2016      01.10.2016      02.10.2016      3 Nächte

Einzelzimmer                75,50 €            66,50 €           66,50 €          208,50 €

Doppelzimmer  95,00 €            86,00 €           86,00 €          267,00 €

Dreierzimmer              114,00 €          105,00 €         105,00 €          325,50 €

Viererzimmer              134,00 €          125,00 €         125,00 €          384,00 €

 Bitte richtet Eure Reservierung an folgende Email-Adresse: H5194@accor.com.

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten bieten die Jugendherbergen Hamburgs. Bitte nutzt die Möglichkeit und meldet Euch an. Weitere Informationen findet Ihr hier: www.jugendherberge.de

 Abschließend besteht die Möglichkeit in den Hallen unseres Sportzentrums kostenfrei zu übernachten. Schlafsäcke und Isomatten sind mitzubringen. Frühstück bietet unserere Vereinsgastronomie an. Reservierungen hierfür bitte an Andreas.wolff@ht16.de

Teilnehmerfeld

Wir hoffen erneut auf ein starkes und internationales Teilnehmerfeld mit einigen Teilnehmern aus Rio. Die Trainingsgruppe des Bundesstützpunktes Hamburg und viele Hamburger Vereine werden die Hansestadt vertreten. Dazu werden voraussichtlich der Bundesstützpunkt aus Potsdam und das norwegische Team aus Kolbotn (Oslo) an den Start gehen. Außerdem bemühen wir uns um die erneute Teilnahme des russischen Vereins Junost Kaliningrad.

Wir würden uns sehr freuen, alle Teilnehmer aus dem letzten Jahr, sowie neue Teilnehmer, bei unserer Jubiläumsauflage zu begrüßen.

 Unser Event bietet zum Beispiel folgende Highlights:

 

  • Geld- oder Sachpreise im Wert von bis zu 5.000,00 € warten auf die Teilnehmer.

 

  • Die mit € 1.400 dotierte db-stadtwerkdirekt Challenge

Es gibt für die Teilnehmerin/den Teilnehmer (offene Wertung) ein Sonderpreisgeld, die/der die höchste Punktzahl über alle vier 100m-Strecken nach FINA-Punktetabelle erreicht (m/w):

 

  • Platz 1: 400 €
  • Platz 2: 200 €
  • Platz 3: 100 €

 

Sollte man das Finale erreichen, ist die Finalteilnahme Pflicht, um an der Sonderwertung teilzunehmen. Wird das Finale nicht erreicht, wird die Vorlaufzeit gewertet.

 

  • Es wird die beste Leistung (w/m) nach FINA-Punktetabelle mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

 

  • Alle Siegerstaffeln werden mit einem zusätzlichen Geldpreis ausgezeichnet.

Team-Essen am Samstag, den 01.10.2016:

In der neuen Vereinsgastronomie der HT16 (Sievekingdamm 7, 20535 Hamburg) bieten wir am Samstagabend eine sportgerechte Verpflegung an. Die Teilnahme am Essen kann mit den Meldungen formlos gebucht werden.

Mit einer kurzen Rückmeldung, ob Ihr eine Teilnahme plant, würdet Ihr uns die weitere Organisation sehr erleichtern.

Mit sportlichen Grüßen

 

Andreas Wolff                                                            Thomas Schmidt

Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V.                         Hamburger Schwimm-Club r.V. von 1879