Rafael Miroslaw bei den Junioren Weltmeisterschaften in Indianapolis am Start

  

Mit seinen drei Deutschen Meisterschaften im Jahrgang 2001 hat sich unser Sportler des Jahres Rafael Miroslaw für die Junioren Weltmeisterschaften vom heutigen Tag bis zum 28. August in Indianapolis qualifiziert. Mit Ihm starten 21 Mädchen und Jungen des Deutschen Schwimmverbandes bei diesen Weltmeisterschaften. Neben Rafael ist aus Hamburg noch Julia Mrozinski von der SGS Hamburg am Start. Sie gilt als aussichtsreiche Kandidatin über 200 m Schmetterling.

Um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen und sich auf die Meisterschaften vorzubereiten war das Team bereits in einem Vorbereitungstrainingslager an der Universität in Louisville.

Bereits am heutigen ersten Wettkampftag hatte Rafael seinen Auftritt über 400 m Freistil, Er belegte in sehr guten 1:58,25 den 19 Platz. In der Jahrgangswertung bedeutete dies den dritten Platz. Aber diese zählt hier nicht. Wir gratulieren Rafael zu dem guten Auftritt und hoffen er wird viele Erfahrungen für seine weitere sportliche Zukunft sammeln.