Rafael Miroslaw schwimmt Deutschen Altersklassenrekord über 400 m Freistil

Der fünfzehnjährige Rafael Miroslaw hat bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin am Sonntag, den 20. November 2016, einen Deutschen Altersklassen Rekord über 400m Freistil aufgestellt. Bereits im Vorlauf hat er die bisherige Bestmarke unterboten und konnte diese Zeit im Finale noch einmal verbessern. Mit 03:53,81 ist Rafael eine sensationelle Zeit geschwommen. Kein 15-Jähriger Junge war in Deutschland bisher schneller über diese Strecke.

Rafael hat in der HT16 Schwimmen gelernt. In der Schwimmausbildung hat er sein Seepferdchen und Freischwimmer Abzeichen gemacht und danach die Grundausbildung in den HT16 Trainingsgruppen.

Über die Hamburger Talentsichtung (LVT) ist Rafael dann in die Auswahl-Mannschaft des Hamburger Schwimmverbandes gekommen. Dort trainiert er seitdem am Landesleistungszentrum in Dulsberg. Mit dem Schulwechsel an die Elite Schule des Sports am Alten Teichweg ist es Rafael möglich Schule und Schwimmtraining optimal zu kombinieren, so dass diese Leistungen überhaupt erst möglich sind.

(Sebastian Aurelius Beck (2000),  Lars Grundheber (1999) und Rafael Miroslaw (2001))

Wir sind sehr stolz auf Rafaels bisherigen sportlichen Leistungen und wünschen ihm auch für das Jahr 2017 alles Gute und erfolgreiche Wettkämpfe