Max Claussen erreicht Halbfinale über 200 m Rücken bei der Universade

Am gestrigen Mittwoch startete Max Clausen bei der Universade über 200 m Rücken. Nach guten 2:02,76 Min im Vorlauf über 200 m Rücken konnte er sich für das Halbfinale qualifizieren.  Im Halbfinale am Abend schied er dann leider als 16zehnter in 2:03,43 aus.

Nun hat Max hoffentlich noch ein wenig Zeit diese Universade zu genießen und sich einige andere Wettkämpfe anzusehen. Wir wünschen ihm viel Spaß dabei.