Führung in Beach-Volleyball-Rangliste ausgebaut

Schöner Zwischenstand: Nach zwei sonnigen Wochenende führen zwei Volleyballer der HT16 die Young Beach-Rangliste des Hamburger Volleyball-Verbands an. Auf Platz 1 der männlichen U15-Rangliste steht Thorben Lutz (*2004), der am Sonntag mit Partner Carlo Brüser die Bronze-Medaille beim Turnier in Ahrensburg erreichte. Nach dem Turniersieg vor einer Woche im Stadtpark, landete Thorben schon wieder auf einem Podestplatz. Auf Platz 2 der männlichen U15-Rangliste steht Moritz Camp (*2003), der am Sonntag das Turnier frühzeitig beenden mußte - wegen seines verletzten Partners Fabian Richter. Bis zum Saisonfinale stehen noch acht weitere Young Beach-Turniere U15 an. Höhepunkte sind die Wettkämpfe im Rahmen des GrandSlam-Turniers der Weltserie im Tennisstadion am Rothenbaum am 12. Juni sowie das eigene Turnier in der SandArena Horn (Hermannstal 84) am 2. Juli. Weiteres unter www.youngbeach.de