Voting

Zum Abschluss der Saison 2017/2018 ehrt die HT16 bereits seit 2010 ihre Vereinssportler des Jahres.

In diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, sich an der Wahl zum Sportler/in und Mannchaft des Jahres zu beteiligen. Neben den Jurystimmen zählt auch Ihre Stimme.

Zur Auswahl stehen Sportler/innen und Mannschaften, die in der vergangenen Saison tolle Leistung abgeliefert haben oder sich sehr engagiert haben. 

Nachstehend erhalten Sie ein paar Informationen zu den vorgeschlagenen Kandidaten!

 

Kandidaten Sportler/in des Jahres:

Rafael Miroslaw (Abteilung Schwimmen)

  • Schaffte den Sprung ins Team für die in Helsinki stattfindende Junioren-EM
  • unterbot über die 200m Freistil die JEM-Norm um 15 Hundertstel
  • er schwamm über die 100m Freistil einen Deutschen Altersklassenrekord in der AK17

Stefan Herbst (Abteilung Schwimmen)

  • stellte über die 100m Rücken in 55,93 Sekunden einen neuen Masters-Weltrekord in der Altersklasse 35 auf
  • zudem lieferte er über die 50m Rücken (25,70) einen Europarekord ab

Renée Lucht (Abteilung Judo)

  • 4x Medaillen bei Europacups
  • 1x Vizemeisterin 1. Bundesliga
  • 2x Medaillen Deutsche Meisterschaft (Gold U21 & Bronze Frauen)
  • 1x Start beim Grand in Düsseldorf
  • 1x Bronze Europameisterschaft U21 Mannschaft
  • 1x Bronze Europameisterschaft U23 Einzel

Candice Nkepsu Njepang (Abteilung Rhythmische Sporgymnastik)

  • gute Kenntnisse in RSG
  • zeigt viel Leidenschaft für den Sport
  • sehr diszipliniert, dadurch kommen in kurzer Zeit beste Ergebnisse zustande
  • nimmt erst seit 1,5 Jahren am Training teil, entwickelt aber ihre Fähigkeiten sehr schnell

Maria Nelly Kotwitzki (Abteilung Rhythmische Sporgymnastik)

  • gute Kenntnisse in RSG
  • zeigt viel Leidenschaft für den Sport
  • sehr diszipliniert, dadurch kommen in kurzer Zeit beste Ergebnisse zustande
  • nimmt erst seit 1,5 Jahren am Training teil, entwickelt aber ihre Fähigkeiten sehr schnell

Dieter Heidelbach (Abteilung Boxen)

  • Hamburger Meister in der Gewichtsklasse bis 45kg

Felix Franz (Abteilung Boxen)

  • Hamburger Meister in der Gewichtsklasse bis 81kg

Bianca Been (Abteilung Boxen)

  • Norddeutsche Meisterin in der Gewichtsklasse bis 69kg

Anar Ismiev (Abteilung Boxen)

  • Norddeutscher Meister in der Gewichtsklasse bis 69kg

Fatlinda Ramizi (Abteilung Gerätturnen)

  • Hamburger Meisterin im Gerätturnen (Jahrgang 2006)

Jade Gökceli (Abteilung Gerätturnen)

  • Vize-Hamburger Meisterin im Gerätturnen (Jahrgang 2006)

Josina Einhorn (Abteilung Gerätturnen)

  • ​Besondere Leistung im Bereich der Trainertätigkeit.
  • Zeigt unermüdlichen Einsatz
  • selbstständiges Einarbeiten in das Trainerleben
  • Mit Liebe und Geduld dabei

Rainer Schöning (Abteilung Karate)

  • Er ist einer der ersten Trainer der HT Karate Abteilung
  • hat selbst bei unserem Stilrichtungsgründer gelernt
  • war 1. oder 2.  Deutscher Meister
  • gibt nach zwei Hüften Operationen bei uns immer noch Training
  • ein hervorragendes Beispiel, wie auch im fortgeschrittenen Alter sportliches Engagement geht

 

Kandidaten Mannschaft des Jahres

1. Triathlon Mannschaft (Abteilung Triathlon)

  • Die 1. Triathlon Mannschaft hat in der Saison 2017 in der Landesliga den zweiten Platz erreicht. Man lag am Ende der Saison nur knapp hinter dem Hamburger Meister und hat den Aufstieg knapp verpasst.
  • n der Saison 2018 ist mit einem noch stärkeren Team der Aufstieg in die Regionalliga möglich. Nach zwei von 5 Wettkämpfen liegt die Mannschaft klar auf dem 1. Tabellenplatz

E-Juniorinnen (Abteilung Mädchenfußball)

  • Es ist eine Mannschaft, die häufig verliert, aber trotzdem immer wieder aufsteht und weiterspielt

Ligamannschaft (Abteilung Fußball)

  • wurde in diesem Jahr Vizemeister und verpasste nur knapp die Meisterschaft. Im Großen und Ganzen zeigte die Mannschaft eine super Leistung.

Handball-Schul-Gruppe Brüder-Grimm-Schule (Abteilung Handball)

  • Projekt Ganzjahreskurs an der Schule -> Ziel Handball an der Schule zu integrieren und Kinder für Handball in der HT16 zu begeistern. Dieses Ziel wurde erfolgreich verfolgt. 5 Teilnehmer des Kurses sind schon Mitglied geworden
  • erfolgreiche Cup-Teilnahme 
  • geschlossene Teilnahme am diesjährigen Hammer Lauf (super Leistung abgeliefert)