Renée gewinnt Bronze mit dem deutschen Team

Am letzten Tag der Judowettbewerbe der Universiade in Neapel gewann Renée Lucht (+70kg) mit der deutschen Frauen-Auswahl die Bronzemedaille. Dabei kam die HT16erin in zwei Begegnungen zum Einsatz. Im Kampf gegen Korea unterlag sie ihrer Kontrahentin nach zweiminütiger Verlängerung im Golden Score. Im entscheidenden Kampf um die Bronzemedaille konnte Renée ihre brasilianische Gegnerin mit Höchstwertung besiegen und damit der deutschen Mannschaft den Podestplatz sichern.