Außerordentliche Delegiertenversammlung am 29.11.2022

Hiermit lädt der Vorstand der Hamburger Turnerschaft von 1816 r. V. aufgrund des Vorstandsbeschlusses vom 08.11.2022 zur außerordentlichen Delegiertenversammlung 2022 gemäß § 15 der Satzung ein.

Die Delegiertenversammlung findet am 29.11.2022 um 18:30 Uhr in der Aula der Schule Hohe Landwehr statt – siehe Zugangsbeschreibung. Wer die Räumlichkeiten kennt, weiß, dass wir hier einen angemessenen Abstand zwischen den Delegierten sicherstellen können.  Wir werden für diesen Abend eine ausreichende Anzahl an FFP2 Masken bereithalten. Es ist nicht auszuschließen, dass wir alle eine FFP2 Maske an diesem Abend zu tragen haben.

Anträge an die Delegiertenversammlung

Anträge an die Delegiertenversammlung können unter den Bedingungen des § 16 der Satzung schriftlich an den Vorstand (andreas.wolff@ht16.de) oder auf dem Postweg an Hamburger Turnerschaft v. 1816 r.V., z. Hd. Vorstand, Sievekingdamm 1, 20535 Hamburg, gestellt werden. Um eine vorherige Information der Delegierten gewährleisten zu können, bitten wir um Eingang der Anträge bis zum 21.11.2022

Die Anträge werden dann im Anschluss an die Tagesordnung behandelt, wenn Zweidrittel der Delegierten dies für dringlich erachten.

TAGESORDNUNG zur Delegiertenversammlung am 29.11.2022

Teilnahme von Mitgliedern

Neben Delegierten der Abteilungen können auch weitere Mitglieder an der Versammlung
teilnehmen. Sie haben Rede-, aber kein Stimmrecht. Wie immer, solltet ihr Fragen oder Anmerkungen haben, kommt gerne auf uns zu.


Euer Vorstand und Eure Geschäftsleitung