Delegiertenversammlung am 30.06.21

Hiermit beruft der Vorstand der Hamburger Turnerschaft von 1816 r. V. für Mittwoch, den 30. Juni 2021 um 18:30 Uhr die ordentliche Delegiertenversammlung ein. Die Versammlung wird digital stattfinden. Aus organisatorischen Gründen können an der Versammlung nur die Delegierten gemäß § 13 der Satzung sowie die Kandidaten der zu wählenden Ämter und etwaige Antragssteller teilnehmen.

Wahlen

Die unter Top 6 (Verkündigung der Wahlergebnisse) aufgeführten Wahlen finden im Vorwege der Delegiertenversammlung in einem schriftlichen Verfahren statt. Der Wahlausschuss schlägt den Delegierten die in der beigefügten Kandidatenliste vorgestellten Kandidaten vor.

Allen Mitgliedern steht die Kandidatur für die Ämter ebenfalls offen.

Neben den bereits vorliegenden Wahlvorschlägen für die neu zu besetzenden Ämter können bis zum 14.06.2021 weitere Wahlvorschläge an den Wahlausschuss per E-Mail an peter.kohlbrandt@web.de oder per Post an die Hamburger Turnerschaft v. 1816 r. V. z. Hd. Wahlausschuss, Sievekingdamm 1, 20535 Hamburg, gesandt werden.

Weitere Wahlvorschläge werden durch den Wahlausschuss an die Delegierten weitergeleitet und diese werden dann bis zum 28.06.2021, 12:00 Uhr ihr Votum abgeben. Am 28.06.2021 findet die Auszählung der Stimmen statt. Das Ergebnis der Wahlen wird auf der Delegiertenversammlung bekanntgegeben.

Anträge an die Delegiertenversammlung

Anträge an die Delegiertenversammlung können unter den Bedingungen des § 16 der Satzung schriftlich an den Vorstand (andreas.wolff@ht16.de) oder auf dem Postweg an Hamburger Turnerschaft v. 1816 r.V., z. Hd. Vorstand, Sievekingdamm 1, 20535 Hamburg, gestellt werden. Um eine vorherige Information der Delegierten gewährleisten zu können, bitten wir um Eingang der Anträge bis zum 14.06.2021.

Die Anträge werden dann im Anschluss an die Tagesordnung unter Top 7 behandelt, wenn zweidrittel der Delegierten dies für dringlich erachten.

TAGESORDNUNG zur Delegiertenversammlung am 30.06.21