Ergebnisse der Delegiertenversammlung vom 25.03.21

Alle Anwesenden wurden vorab auf COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) getestet!

Liebe Mitglieder,

am Donnerstag, den 25.03.21, fand die außerordentliche Delegiertenversammlung der HT16 statt – aufgrund der Pandemiebedingungen als digitale Veranstaltung. 58 Delegierte nahmen an der Versammlung teil, die Beschlussfähigkeit war damit gegeben. Wir danken allen Delegierten für die Teilnahme und rege Beteiligung an der Veranstaltung.

Der 1. Vorsitzende André Nöbbe berichtete über das zurückliegende Geschäftsjahr und die Situation der HT16 im Zeichen der Pandemie. Im Vorfeld der Versammlung wurden im schriftlichen Verfahren Wahlen zu offenen und neu zu besetzenden Vorstandsämtern durchgeführt.

Folgende Personen sind neu in den Vorstand gewählt worden:

Ekkehard Mueller – Vorstandsmitglied für Finanzen

Raiko Morales – Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit

Mike Carstensen – Vorstandsmitglied für Kommunikation und Informationstechnologie

Eduard Dinges – Vorstandsmitglied Bauwesen

Ahmet Sahin – Vorstandsmitglied zur Förderung des Ehrenamtes

Olaf Namat wurde als Rechnungsprüfer gewählt.

Christian Böttger wurde in das Schiedsgericht gewählt.

Dirk Martinssen wurde als Mitglied des Wahlausschusses wiedergewählt.

Wir gratulieren allen Gewählten.

Unser besonderer Dank gilt Klaus Königseder, der nach 5 Jahren Vorstandsarbeit im Ressort Finanzen auf eigenen Wunsch den Vorstand verlässt.

Ebenso bedanken wir uns bei Folkhard Hencke für seine Arbeit als Rechnungsprüfer in den zurückliegenden 4 Jahren, sowie bei Jens Erbert, ebenfalls für seine Arbeit als Rechnungsprüfer in den vergangenen Jahren.