HT16 Schwimmer Rafael Miroslaw zum SportTalent 2019 gewählt

Bei einer feierlichen Gala in der Aula der Hamburger Eliteschule des Sports, der Grund-und Stadtteilschule Alter Teichweg, wurde Schwimmer Rafael Miroslaw in der Kategorie „männlich“ zu Hamburgs SportTalent des Jahres 2019 gekürt.

Eine Jury, bestehend 6 aus Mitgliedern, darunter die beiden Veranstalter, der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein und die Eliteschule des Sports Alter Teichweg, die Partner von Active City Hamburg und des Hamburger Sportbundes, Sponsor Barclaycard sowie das Ergebnis von mehr als 30 000 Stimmen eines Online-Votings, haben die Sieger und Siegerinnen bestimmt.

Den Sieg verdiente sich Rafael insbesondere mit seiner Leistung bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Südkorea in diesem Jahr. Als „Junior“ sorgte er hier für Furore. Er verbesserte seine persönliche Bestzeit über 200m Freistil auf 1:46,86 und erreichte mit der deutschen 4x 200m Freistilstaffel nicht nur das Finale, sondern löste auch das Ticket für Olympia 2020 in Tokio. Die Chancen für Rafael in Tokio dabei zu sein sind sehr gut, auch wenn der Weg noch lang ist.

Weitere Impressionen unter:

https://www.rtlnord.de/nachrichten/megatalent-rafael-miroslaw-dieser-18-jaehrige-ist-hamburgs-hoffnung-fuer-olympia-2020.html