Informationen zu Wartezeiten in der Schwimmausbildung

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

wir wissen, die Wartezeiten für die Schwimmausbildungen sind lang und sie wurden durch die Coronazeit leider auch nicht kürzer.

Zur Erklärung möchten wir einmal sagen, dass wenn es auch in der Presse und der Verordnung erlaubt ist zu Schwimmen, unterstehen wir in Hamburg noch weiteren Instanzen (Bäderland, Schwimmverband, Stadt), die darüber entscheiden, wie und wann wir weitermachen dürfen.

Aktuell konnten wir letzten Montag das erste Mal wieder ins Wasser-aber nur für Kinder unter 14 Jahre, die noch Schwimmanfänger sind, sprich noch kein Seepferdchen oder Freischwimmer haben.

Da wir noch vom letzten Jahr abgebrochene Gruppen hatten, haben wir nun erst einmal mit diesen die Ausbildung wieder aufgenommen.

In der Hoffnung, dass wir nach den Sommerferien unsere „alten“ Schwimmzeiten wieder bekommen werden, können wir dann auch neue Kinder einladen.

Wir werden für alle die dann an der Reihe sind eine Einladung raus senden.

Aber aktuell wissen wir noch gar nicht, wie es für uns nach den Ferien weitergehen wird. Leider.

Wir bitten daher davon abzusehen die Wartezeiten zu erfragen.

Neu-Anmeldungen erfolgen über das Wartelistenformular.

Vielen Dank für euer Verständnis

Euer HT16 Team Schwimmen