HammBloc*Stars 2020

Wir starten diese Sommerferien mit den „HT16 HammBloc Stars 2020“, einem Kinder- /Jugend- Boulderwettkampf!  

Zeitraum:

25.06.-15.08.2020

Es wurden extra 30 neue und nummerierte Boulder geschraubt, die Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 15 Jahren absolvieren können.

Alle Teilnehmer haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit, die Boulder so oft sie wollen zu versuchen und diese in ihren Laufzettel einzutragen.

Preise:

Eine Teilnahme ist nur anhand des Laufzettels (Score Card & Regelwerk), den man an der Rezeption für 5€ käuflich erwerben kann, möglich. Mit dieser bekommen die Teilnehmer in dem Zeitraum des Boulder Contest einen ermäßigten Halleneintritt von 4€ für den Boulderbereich! Ihre Begleitperson (bis 14 Jahren Pflicht), die hier die Aussichtspflicht übernimmt, ist dabei kostenfrei!

Aufsichtsplicht:

Siehe unsere Hallenordnung oder informiere dich bitte an unserer Rezeption!

Betruungsschlüssel:

Ein Erwachsener kann maximal zwei Kinder/Jugendliche unter 14 Jahren betreuen

Wettkampfshirt:

Wer am Finaltag dem 15.08.2020 das dazugehörige T-Shirt erhalten möchte, kann das Shirt bis zum 08.08.2020 für 12€ an der Rezeption spontan vorodern oder günstiger im Zusammenhang mit dem Kauf der Score Card für 10€ bestellen! Bitte gebt hier eure Größen an.

Altersklassen:

Es gibt insgesamt 3 Startklassen, in denen jeweils separat gewertet wird.  

AK 1     7 – 9 Jahre

AK 2       10 – 12 Jahre

AK 3       13 – 15 Jahre  

Am 12.08.2020 müsst ihr eure Score Cards einmal für die Zwischwertung abgeben, die ihr dann zum 15.08.2020, dem letzten Tag der Qualifikation und gleichzeitig der Finaltag wieder ausgehändigt bekommt.

Dann startet die zweite Qualifikationsrunde mit weiteren 10 neuen Contestbouldern. Hier habt ihr nochmals die Möglichkeit euren derzeitigen Punktestand (Zwischenwertung) aus der ersten Qualifiklationsrunde zu verbessern und euch möglicherweisen doch noch ins Finale zu bouldern!

Hinweis:

Sollten die Teilnehmer zusätzlich für die Ferienbetreuung angemeldet sein, haben sie in dem betreuungszeitraum zudem die Chance von unseren Trainern eine passive Hilfestellung zu bekommen! In diesem Zeitraum ist keine Begleitperson notwendig.

In allen anderen Fällen muss die Aufsichtspflicht von einem Erwachsenen übernommen werden.