Neue Routen in der Kletterhalle

Seit Jahresbeginn haben wir den Boulderbereich Stück für Stück mit neuen Bouldern versehen. In den nächsten Tagen werden dann noch die letzten Lücken an den Wänden im hinteren Bereich gefüllt. Danach ist dann wieder die linke Seitenwand an der Reihe.

An der Vorstiegswand haben uns Mathias und Tweet ein paar schöne neue Routen (5b, 5c, 6b+, 6c+,7b, 7b+, 7c) hinterlassen.

In der nächsten Zeit geht es dann vor allem im Topropebereich weiter mit dem Schrauben.

Zukünftig wollen wir im Schnitt alle 2 Wochen eine der 3 Seiten im Boulderbereich umschrauben. In der jeweils freien Woche schrauben wir dann in den Seilkletterbereichen für euch neue Routen.

Umschraubaktionen kündigen wir fortan auch im Netz und in der Halle an, damit ihr nicht enttäuscht seid, wenn eure Liebliengswand evtl. gerade eine Baustelle ist.

Ihr fragt uns ja immer wieder nach dem Trainingsbereich unten in der Kletterhalle. Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren und wir sind zuversichtlich im Frühjahr einige spannende neue Dinge für euch zu haben. Die ersten Trainingsgeräte hängen ja jetzt auch schon an der Traverse im Boulderbereich.