Neue Vereinsrekorde

Mathilda Weber ist auf der Kurzbahn bereits im September in Berlin (24.-25.09.2019) über 50 m Rücken (0:30,57) und im Oktober in Rostock (Neptunschwimmfest, 25.-27.10.2019) über 100 m Rücken (1:08,28) und 200 m Rücken (2:26,99) neue Vereinsrekorde geschwommen.

Darüber hinaus holte sie sich auf der Langbahn in Magdeburg (Pokal der Landeshauptstadt, 13.-15.12.2019) zwei weitere Vereinsrekorde 0:32,01 über 50 m Rücken und 1:09,65 über 100 m Rücken. Sie löste damit erneut je einen 14 Jahre alten und einen 12 Jahre alten Vereinsrekord von Jessica Stahlschmidt ab.

Herzlichen Glückwunsch.

Unser Neuzugang Laura Bendfeldt ist bei der DMS am vergangenen Wochenende trotz langer Schwimmpause über 50 m Freistil fast ihre persönliche Bestzeit geschwommen. Zu einem neuen Vereinsrekord hat es dennoch gereicht: 0:26,84.

Damit schaffte sie auch die beste HT16-Leistung bei der DMS Landesliga: 623 Punkte.

Mehr als 600 Punkte hat auch Julian Bott zweimal zur Mannschaftsleistung beigetragen: 605 Punkte über 100 m Brust und 606 Punkte über 50 m Brust.