Seepferdchen – Sommerferienkurs für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen

Wir, die Hamburger Turnerschaft von 1816, bieten in den Hamburger Sommerferien Seepferdchen-Schwimmkurse für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen an.  Nach drei Wochen Intensivausbildung erhalten die Kinder nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung ihr Seepferdchenabzeichen. Teilnehmen können alle Kinder, die zwischen 6 und 12 Jahre alt und förderberechtigt für das „Kids in die Clubs“ Programm der Hamburger Sportjugend sind.*


* Förderungsberechtigt sind Kinder aus Familien, deren Netto-Familieneinkommen eine bestimmte Bemessungsgrenze nicht übersteigt. Oder Folgendes auf Sie zutrifft:
– Leistungen aus dem Sozialgesetzbuch SGB XII
– Arbeitslosengeld II
– Beziehung von Asylbewerberleistungen
– Anspruch auf Kinderzuschlag oder Wohngeld


Dies ist ein Projekt der Ehlerding Stiftung und der HT16
Die Anmeldung für den Sommerschwimmkurs finden Sie hier