Teamgeist, der beflügelt

Am Wochenende 02.11.2019-03.11.2019 fanden die DMSJ (Deutscher Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Jugend) statt. Einer der wenigen Möglichkeiten als Schwimmer im Team und nicht als Einzelkämpfer stark zu sein. Dieses Teamgefühl hat unsere Athleten regelrecht beflügelt und zu tollen Leistungen angespornt. Der Spaß für sein Team in 5 Staffeln an den Start zu gehen, anzufeuern und zusammen etwas zu, sorgte dafür, dass es unsere E-Jugend (2011/2010) mit 3 Mannschaften ins Finale der besten 8 Teams geschafft hat. Sie mussten sich gegen 35 Mannschaften durchsetzen. Grandioses Ergebnis.

Aber auch unsere D-Jugend Jungs (2009/2008) haben sich trotz einer Disqualifikation nicht aus der Ruhe bringen lassen und dürfen im Finale nochmal zeigen, was in ihnen steckt.

Ebenso mussten unsere B- Jungs (2004/2005) eine Disqualifikation wegstecken und haben sich mit Bravour einen Platz im Finale erkämpft.

Unsere Junioren (1995-2001) und damit alten Hasen, haben ebenfalls gezeigt, was mit Teamgeist alles möglich ist und kämpfen im Finale nun um die Position auf dem Treppchen.

Unsere Mädels der Jugend-D, -C und -B hatten so starke Konkurrenz, dass sie jeweils knapp das Finale verpassten, aber dennoch stolz und mit vielen neuen Bestzeiten im Gepäck nach Hause fahren.

Allen Mannschaften Gratulation für einen tollen Wettkampf!

Den qualifizierten Mannschaften ein starkes Finale am 30.11/01.12, dann mit Zuschauerunterstützung und einem genauso tollen Teamgeist, der euch erneut beflügelt und die Trainer strahlen lässt.

Ergebnisse im Detail:

https://hh-swim-info.de/cms/hhsi_vanz.php

Der Autor ist der Redaktion bekannt