Weg zur Rehasport Verordnung

Ihr Weg zur Rehasport Verordnung

  1. Lassen Sie sich von Ihrem Haus- oder Facharzt Rehabilitationssport verschreiben (Formular 56). Die Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und belastet somit NICHT das Budget des Arztes!
  2. Sie schreiben den Verein auf die Rückseite, bei dem Sie Reha-Sport durchführen möchten und unterschreiben dies. Diese Verordnung lassen Sie dann durch Ihre Krankenkasse genehmigen.
  3. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns und wir besprechen, neben individuellen Fragen, welche Gruppe optimal für Sie geeignet wäre.
  4. Los geht’s. Spaß und Freude an der Bewegung wartet auf Sie in Ihrer Reha-Sport-Gruppe!

 

Ihre Ansprechpartnerin: Nora Zwake

Sprechzeiten:

Dienstag 13.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 – 13.00 Uhr
Freitag 09.00 – 13.00 Uhr

Kontakt

Tel.: 251749 – 20

E-Mail: nora.zwake@ht16.de