Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen

In unserer heutigen Gesellschaft sind Baden und Schwimmen etwas Selbstverständliches. Wir können gar nicht früh genug damit anfangen.

Stimmt das wirklich?

– Obwohl Schwimmen inzwischen auch ein fester Bestandteil im Schulunterricht ist, zeigt eine Umfrage 2017 das fast 60% der 10-jährigen keine sicheren Schwimmer* sind.

Umso wichtiger ist es das Angebot Schwimmen lernen im Verein darstellen zu können.

Wer einmal schwimmen kann, verlernt es nicht mehr. Und es ist ein toller Weg, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Denn im Wasser wird der Körper leicht, fast schwerelos.

Die HT16 Schwimmabteilung bietet vielfältige Möglichkeiten im Schwimmen an. Wir fangen mit der Schwimmausbildung der Jüngsten an, dies reicht von der ersten Wassergewöhnung bis zum Freischwimmer (Bronze). Anschließend kann man das Schwimmen bei uns weiter als Wettkampfsport verfolgen, mehrmals in der Woche am Training teilnehmen und seine Ziele von Hamburger bis Deutsche Meisterschaften verfolgen.

Es besteht in jungen Jahren die Möglichkeit sich über sehr gute Leistungen und Talent für die Sichtungsgruppe des Landesleistungszentrum zu qualifizieren.

Auch im Breiten/- und Freizeitsport bieten wir Kinder/- und Erwachsenengruppen an.

 

*als sicher gilt ein Schwimmer mit dem absolvieren der Aufgaben des Freischwimmers (Bronze Abzeichen)

 

Mit freundlicher Unterstützung von: 
badge_of_sport_logo_bwp_v1.png